[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Nachrichten zum Thema Allgemein :

Allgemein; Mampfsammlung 2015 :

Spendenaktion Mampf

Seit mittlerweile über 20 Jahren dürfen die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rhens zwischen Weihnachten und Neujahr die Spenden der Bürgerinnen und Bürger aus den Rheingemeinden für das „Mampf“ entgegen nehmen. Im abgelaufenen Jahr war leider kein Samstag zwischen Weihnachten und Silvester. So fand die Sammlung am Nettomarkt bereits am 19. Dezember statt. Das Sammlerteam hatte prominente Unterstützung. Martina Luig-Kaspari, die Kandidatin unseres Wahlkreises für die anstehende Landtagswahl ließ es sich nicht nehmen, uns dabei zu unterstützen.

Das Obdachlosenrestaurant in Koblenz-Lützel kann sich über 642,21 Euro freuen. Besonders schön ist es, dass auch bis heute immer noch Spendengelder bei uns eingehen. Wenn auch Sie diese Möglichkeit noch nutzen möchten, melden Sie sich einfach bei Helmut Schreiber, Tel. 02628/2958 oder Dr. Christine Goebel, Tel. 02628/9883129.

Die Arbeit des „Mampf“ ist ohne Spendengelder nicht möglich. Die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Wohnungslosenrestaurants als etablierte Einrichtung ist unbestritten allgemein anerkannt. Vor allem für Wohnungslose, aber auch für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, stellt das „Mampf“ eine unentbehrliche Einrichtung und Anlaufstelle dar.

Mit seiner Spendenaktion möchte der SPD Ortsverein Rhens die schwierige Arbeit der Einrichtung und Anlaufstelle auch weiterhin unterstützen und freut sich schon auf den nächsten Spendenstand mit heißem Tee und leckeren Keksen.

Die Scheckübergabe an das Mampf erfolgt am 27.Februar 2016, ab 11.30 Uhr durch die fleißigen Sammler des SPD Ortsvereins.

Veröffentlicht am 11.02.2016

- Zum Seitenanfang.